Zeige 101 bis 120 von 240
Begriff Erklärung
homoblastisch Gegenteil von heteroblastisch (siehe dort)
Homophyllie Gegenteil von Heterophyllie (siehe dort)
homospor Sporen von nur einer Größe hervorbringend, die in den meisten Fällen (wenigstens Mehr ...
Hybriden Individuen, die aus einer durch Kreuzung zweier Arten entstandenen sind
hyperboreus nördlich (Synonym: Woodsia hyperborea)
hyperkatadrom siehe Dromie
hypo unter (Hypolepis; Stand der Sori) - siehe auch 'lepis'
hyponastisch durch stärkeres Wachstum der Abaxialseite nach oben (zur Adaxialseite hin) einge Mehr ...
hypostomatisch nur an der Unterseite Spaltöffnungen tragend
häutig durchsichtige Gewebeteile
imbricatus dachziegelartig; Fiederchen übereinandergreifend (
incisus eingeschnitten (Dryopteris filix-mas 'Incisa')
Indehiszenz Nicht-Aufspringen von Organen, die sich normalerweise öffnen und ihren Inhalt fr Mehr ...
Indusium (Schleier) - meist häutiges, blattartiges Gewebe, die Sporangienhäufchen bedecke Mehr ...
interjectus zerstreut (Polypodium interjectum)
Internodium zwischen 2 Knoten liegender Sprossachsenteil
isodrom siehe Dromie
katadrom siehe Dromie
kollin (geol.) hügelig, bergig
kompital Am Treffpunkt mehrerer Adern sitzend
(C) Copyright Ralf Apppelt 2018